Tankred Dorst Interview: Zum 80.Feburtstag von Tankred Dorst Hintergrund-Information: Ehrenpreis für Tankred Dorst Hintergrund-Information: Zum 90. Geburtstag von Tankred Dorst Hintergrund-Information: Zum Tod von Tankred Dorst Tankred Dorst, c peitschphoto.com
*19.Dezember 1925 in Oberlind bei Sonneberg/Thüringen, +01.Juni 2017 in Berlin

Photo: Peter Peitsch
www.peitschphoto.com

Stationen u.a.: Sohn eines Fabrikanten. Verheiratet mit Ursula Ehler, seiner ständigen Mitarbeiterin. 1991 Bamberger Poetikprofessur. Seit 1992 Co-Direktor bei der Bonner Biennale. 2002/03 Poetik-Dozent in Frankfurt/Main.

Arbeitsgebiete: Erzählung, Drama

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Georg Büchner-Preis, Darmstadt (1990). Max Frisch-Preis der Stadt Zürich (1998). Ehrenpreis des Istanbul-Festivals (2002). Kultureller Ehrenpreis der Stadt München (2006). Kunst- und Kulturpreis der deutschen Katholiken, Essen (2008, gemeinsam mit Ursula Ehler). Schiller-Gedächtnispreis des Landes Baden-Württemberg (2010). "Der Faust"-Theaterpreis (2012, gemeinsam mit Ursula Ehler).
- Mitglied in der Künstlergruppe "Der Turm".

Veröffentlichungen (Auswahl): Große Schmährede an der Stadtmauer, Drama (1961). Toller, Drama (1968). Eiszeit, Drama (1973). Auf dem Chimborazo, Drama (1975). Die Villa, Drama (1980). Merlin oder Das wüste Land, Drama (1981). Heinrich oder Die Schmerzen der Phantasie, Drama (1984). Ich, Feuerbach, Drama. Karlos, Drama (1990). Herr Paul, Satire, (1994). Harrys Kopf, Drama (1997). Die Legende vom armen Heinrich, Drama (1997). Wegen Reichtum geschlossen, Drama (1998). Große Szene am Fluss, Drama (1999). Die Freude am Leben, Theaterstück (2002). Der schöne Ort, Erzählung (2004, Suhrkamp, zusammen mit Ursula Ehler). Glück ist ein vorübergehender Schwächezustand (2010, Suhrkamp). Das Blau in der Wand, Drama (2016, UA Recklinghausen).

Buchbestellung I home I e-mail 1200-0617 © LYRIKwelt