Graham Swift, Foto: Ekko von Schwichow

Graham Swift
Foto: Ekko von Schwichow

www.schwichow.de

Graham Swift zum Text (aus:Das helle Licht des Tages)

*1949 in London, lebt und arbeitet in London/England/UK

Stationen u.a.: Studium in Cambridge und York.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): The Sweet-Shop Owner, Roman (1980). Shuttlecock, Roman (1981). Learning to Swim, Kurzgeschichten (1982). Waterland, Roman (1983). Out of the World, Roman (1988). Ever after/Von jenem Tage an, Roman (1992, Claassen). Last orders/Letzte Runde, Roman (1996/1997). Das helle Licht des Tages, Roman (2003, Hanser - Übertragung Barbara Rojahn-Deyk). Ein Festtag, Roman (2017, dtv - Übertragung Susanne Höbel).

Buchbestellung I home I e-mail 0402-0517 © LYRIKwelt