Daniel Wisser, Foto: Hans Wetzelsdorfer, Schriftbilder, Portraits und Texte aus dem Burgenland, 1999, Herausgeber: Literaturhaus Mattersburg

Daniel Wisser
Foto: Hans Wetzelsdorfer
www.
wetzelsdorfer at

Daniel Wisser  zum Text (Nachtlied) zum Text (Papagei der Aravater) zum Text (Der Wind) zum Text (Der Zwergenkönig Reaumur) zum Text (Das Haus) zum Text (die straße der sünde) zur Hörprobe (Ausschnitt einer Lesung im Grazer Forum Stadtpark am 16.05.2001 zum Text (Daniel Wisser liest "Das Haus") zum Text (Daniel Wisser liest "Die Straße der Sünde") zum Text (Daniel Wisser liest "Der Zwergenkönig Reaumur")

*1971 in Klagenfurt/Österreich, lebt und arbeitet in Wien/Österreich

Stationen u.a.: Seit 1990 verfasst er Prosa, Lyrik und radiophone Werke und ist als Herausgeber und Verleger zeitgenössischer Literatur tätig. Seit 1994 ist er Musiker im Ersten Wiener Heimorgelorchester. Seit 2000 ist er auch Herausgeber der Literaturzeitschrift "Der Pudel".

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Österreichisches Staatsstipendium für Literatur (2007). Teilnehmer beim Ingeborg Bachmann-Preis (2011). Förderungspreis beim Kärntner Kulturpreis (2011).

Veröffentlichungen (Auswahl): Gemma Disco, Single '45 (1992). Die Affen, CD (1999). Dopplergasse Acht, Roman in 45 Strophen (2003, Ritter-Verlag). Standby, Roman (2011, Klever-Verlag). Löwen in der Einöde, Roman (2017, Jung und Jung).

Buchbestellung I home I e-mail* 1202-0417 © LYRIKwelt